Pressestimmen - „Rache ist süß"  

"Zu den Aktivposten des Abends gehört die genaue, emotionale Austarierung der Charaktere, die der feinsinnigen Regie von Roland Heitz zu verdanken ist. Furios pickt das Schauspielertrio, unter seiner Führung, die Pointen aus dem Komödienkuchen und bringt die Geschichte packend zu einem Ende, das nun keiner erwartet hat."

Hessische Allgemeine - 20.06.2005

 

"Theaterdirektor Roland Heitz inszenierte 'Rache ist süß' als letzte Komödie in dieser Spielzeit mit sicherem Gespür für das schwierige Genre."

"Großer Applaus, für eine gelungene Premiere!"

Extra-Tip - 22.06.2005

 

"An Verwicklungen, schlüpfrigen Zweideutigkeiten und rasantem Slapstick herrschte bei der Premiere von 'Rache ist süß' an der Komödie Kassel unter der Regie von Roland Heitz kein Mangel."

KulturMagazin Juli 2005

| zurück | zurück zum Seitenanfang |