Pressestimmen - „Hand aufs Herz“

 „Oft dominiert die Komik in der Inszenierung von Roland Heitz, die Gags sitzen punktgenau. Daneben gibt es höchst philosophische Betrachtungen über den Tod.“

 „Das Publikum hat Spaß an dem komisch-ironischen Streifzug durch Krankheiten und Gesundheitswahn, manch einer wird sich – oder seinen Partner wiedererkennen und so bekommen Darsteller und Regisseur lang anhaltenden, wohlverdienten Applaus.“

Allgemeine Zeitung – 18.2.2016

| zurück | zurück zum Seitenanfang |