Pressestimmen - „Der dressierte Mann“

Die Presse schrieb:

Ein emanzipiertes Vergnügen!“

Die vier Schauspieler machen ihre Sache unter der Regie von Roland Heitz sehr gut.“

Es prallen soziokulturelle Welten aufeinander und das Publikum hat merklich Spaß an der Unvereinbarkeit tradierter Rollenbilder.“

Das gefiel Damen und Herren.“

Die Zuschauer waren ganz aus dem Häuschen!“

Münstersche Zeitung – 18.3.2013

In der originellen Inszenierung von Roland Heitz gibt es flotte Dialoge, eine Prise Screwball-Slapstick und bisweilen funkelt auch kabarettistischer Wortwitz auf.“

Eine helle Freude!“

Westfälische Nachrichten – 18.3.2013

| zurück | zurück zum Seitenanfang |