Pressestimmen - „Arsen und Spitzenhäubchen“

Die Kulisse begeistert – wieder einmal – ihr Publikum!“

Die Kriminalkomödie des Autors Joseph Kesselring bietet vor allem wegen ihres schwarzen Humors einen tollen Stoff für gute Unterhaltung, wobei es gilt, das Potenzial der Figuren auszuschöpfen. Die Sprechtexte sind im Verhältnis zur Bühnenaction relativ lang. Damit aus lang nicht langatmig wird, müssen die Charaktere einiges hergeben. Regisseur Roland Heitz hat daran gearbeitet, das Ergebnis kann sich sehen lassen!“

Bei ihrem Spiel haben sich alle Akteure mächtig ins Zeug gelegt!“

Viel feinsinniger Witz im Detail!“

Lachkrämpfe bis zum Bauchschmerz!“

Gruseliges Verzücken!“

Glänzend!“

Kompliment!“

Grafschafter Nachrichten – 20.10.2014

| zurück | zurück zum Seitenanfang |